Kalender & News Musikfreunde Idstein e.V. - Abteilung Musikschule

Termine

Kommende Termine

Freitag, 02.12.2022

Offenes Weihnachtssingen

Offenes Weihnachtssingen

Zweites Idsteiner Weihnachtssingen

 Nach der sehr erfolgreichen Premiere des „Idsteiner Weihnachtssingens“ im Jahr 2019 ist es nach der langen Pandemie-bedingten Pause nun endlich wieder soweit:

Am Freitag, dem 02. Dezember findet auf dem König- Adolf-Platz vor dem Rathaus das zweite Idsteiner Weihnachtssingen im Anschluss an die Eröffnung des Weihnachtsmarktes statt.

Ab 17 Uhr sind alle Idsteiner und Ihre Gäste wieder herzlich eingeladen, sich singend auf die Adventszeit einzustimmen. Die Initiatoren, der Gesangverein „Frohsinn“ Ehrenbach, der gemischte Chor „Die Hitastaaner“ und die Musikschule Idstein freuen sich darauf,  mit zahlreichen Sangesbegeisterten gemeinsam die festliche Weihnachtsmarkt- Atmosphäre zum Klingen zu bringen. Begleitet von Lehrern und Schülern der Musikschule Idstein und von den Chören gesanglich tatkräftig unterstützt  werden bekannte Advents- und Weihnachtslieder die Idsteiner Altstadt zum Klingen bringen: Neben traditionellen deutschen Weihnachtsliedern wie „Leise rieselt der Schnee“ oder „Kling Glöckchen“ stehen auch englischsprachige Titel wie „Last Christmas“ oder „Let it snow“ auf dem Programm. Natürlich darf auch das stimmungsvolle „Feliz Navidad an diesem Tag nicht fehlen! Es dürfte also für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Texthefte stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung und dürfen auch nach dem Singen mit nach Hause genommen werden.

Die Initiatoren freuen sich auf zahlreiche Gäste, um gemeinsam den Zauber der Advents- und Weihnachtszeit zu erleben und weiterzutragen.

 

 

Samstag, 03.12.2022

Weihnachten in Musik und Dichtung

Ort: Gerberhaus Idstein

Es musiziert das Gitarrenensemble der Musikschule Idstein unter der Leitung von Sigrun Krafft im Wechsel mit kleinen Lesungen von Oskar Jülch.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

 

News

Pressebericht zum neuen Schuljahres

50 Jahre Musikschule Idstein:
Breites Angebot, zahlreiche Veranstaltungen und neue Kurse für Musikalische Früherziehung

Mit Beginn des neuen Schuljahres starten auch in der Musikschule Idstein neue Kurse und Projekte; darüber hinaus werden die Feierlichkeiten zum 50 jährigen Musikschuljubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen fortgesetzt.

Ab der ersten Schulwoche beginnen bereits die Jüngsten ihre Reise in die Welt der Musik, denn für Kinder ab drei Jahren werden wieder neue Kurse in Musikalischer Früherziehung angeboten. Inhalt dieser Kurse ist Singen, Bewegung und Tanz, Instrumentenkunde und elementares Instrumentalspiel. Auf Orff- Instrumenten werden Lieder begleitet, das Tanzen dient der ganzkörperlichen Erfahrung von Metrum, Takt und Rhythmus sowie der Förderung der Grob- und Feinmotorik.

Durch das spielerische Lösen von Aufgaben in der Gruppe werden auch die sprachliche und soziale Kompetenz sowie das gemeinschaftliche Agieren gefördert. Im Unterricht lernen die Kinder auch die wichtigsten Instrumente und deren Familien kennen, sodass sie ihre Vorlieben für ein bestimmtes Instrument entwickeln oder entdecken können. Die neuen Kurse für Kinder ab drei Jahren starten am Donnerstag, 15.08.19 und am Freitag, 16.08.19 jeweils um 16.00 Uhr. Auch wer zunächst einmal schnuppern möchte, ist herzlich willkommen; eine kurze telefonische Anmeldung genügt.

Auch die Chöre nehmen in dieser Woche wieder ihre Probenarbeit auf:
Mittwochs von 16.00-17.00 Uhr proben die „Hexenturmspatzen“- der Kinderchor der Musikschule Idstein - für bald anstehende öffentliche Auftritte. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind herzlich willkommen.
Ebenfalls mittwochs (18.00-19.00 Uhr) lädt der Popchor „Fresh Flavour“ der Musikschule Idstein zum Mitsingen ein. Wer Spaß am mehrstimmigen Singen moderner Popsongs hat, kann einfach mal unverbindlich hinein schnuppern!

Darüber hinaus steht Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein breites musikalisches Angebot zur Verfügung: Wer Instrumentalunterricht in Fächern wie Klavier, Keyboard, Gitarre, E- Gitarre, Harfe, Blockflöte, Querflöte, Violine, Violoncello, Schlagzeug, Klarinette oder Saxophon etc. sucht, ist bei den studierten Instrumentalpädagogen der Musikschule Idstein in besten Händen.

Zusätzlich zum Instrumentalunterricht bietet die Musikschule auch zahlreiche Möglichkeiten des Zusammenspiels an: Es stehen zum Beispiel das Musikschulorchester (dienstags 18.00-19.15 Uhr), mehrere Gitarrenorchester und eine afrikanische Trommelgruppe sowie verschiedene Rockbands zur Auswahl. Die Teilnahme ist für Musikschüler kostenlos, externe Schülerinnen und Schüler zahlen einen geringen Beitrag, sind aber ebenfalls herzlich willkommen.

Die traditionsreiche Musikschule lädt auch in der zweiten Jahreshälfte des Jubiläumsjahres zu verschiedenen Veranstaltungen ein:
Am Sonntag, 01. September feiert der Trägerverein der Schule ein großes Open- Air- Fest, bei dem die Gäste mit viel Musik der unterschiedlichsten Gruppierungen unterhalten werden. Am Samstag, 09. November bietet die Musikschule Idstein aufgrund der hohen Nachfrage erneut einen Workshop für die „Complete Vocal Technique“ an. Eine Anmeldung hierzu ist bereits jetzt möglich.
Es folgt noch ein Konzert der Gruppe „Pfandwolke 3“ am Samstag, 02. November sowie ein Gesprächskonzert mit Harald Eggert am Sonntag, 24.November, bevor die Musikschule das Jubiläumsjahr mit einem offenen Weihnachtssingen am Freitag, 6. Dezember beschließen wird.

Weitere Informationen zum Angebot und den Veranstaltungen der Musikschule Idstein unter Tel. 06126/3658, unter www.musikschule-idstein.de oder direkt in der Schlossgasse 8 bei der Schulleitung (Silke von der Heidt und Harald Eggert).